Haus.jpg

Das Landhaus

Unser Haus – in Aggsbach auch „Die Burg“ genannt – wurde bereits unter Kaiserin Maria-Theresia um 1771 (Patent Nr. 1178 vom 10. März 1770) erwähnt. Es liegt auf der linken Donauseite zwischen Emmersdorf bei Melk und Dürnstein - direkt an der blauen Donau und dem beliebten Donauradweg. Lassen Sie sich verzaubern von den schönen Gewölben und dem Ambiente des Hauses.

 

Ein Rundgang durch "Die Burg" lässt Sie staunen, mit welcher Liebe zum Detail dieses Anwesen von den Gastgebern wieder zum Leben erweckt wurde. Ein Urlaub lohnt sich.

Die Lounge

In der großzügig designten Lounge heißen wir unsere Gäste herzlich willkommen. Entspannen Sie sich am offenen Kamin, plaudern Sie mit den Gastgebern, anderen Gästen oder lauschen Sie den Klängen des Klavierflügels.

 

Die Lounge ist das zentrale Element des Hauses und spiegelt die Einzigartigkeit Ihres Aufenthaltes wider.   

Lounge_Stiege
Rosstall2.JPG

Das Gewölbe

Der ehemalige „Rossstall“ dient als Frühstücksraum und kann für kulinarische Zwecke genützt werden. Der Burgcharakter kommt hier besonders zur Geltung und erinnert an längst vergangene Zeiten.

 

Wem es auf der Terrasse zu warm wird, der findet hier Abkühlung. Auch als Kunst-Galerie macht er einen glänzenden Eindruck.

Die Terrasse

Die bezaubernde Möglichkeit direkt an der Donau Platz zu nehmen, lässt sich kaum übertreffen. Genießen Sie den traumhaften Ausblick auf die Ruine Aggstein und bestaunen Sie die vorbeiziehenden Schiffe. Mit etwas Glück ist sogar unser "Haus-Biber" zu beobachten, welcher auf der gegenüberliegenden Halbinsel wohnt.

Auch unser liebevoll gestalteter Garten bietet einiges. Hier können Sie auf einer weiteren Terrasse Platz nehmen, oder ganz einfach im Grünen Ihren nächsten Ausflug durch die Wachau planen.

Terasse2